Dr. Josef Hoffschröer

Dr. Josef Hoffschröer

Facharzt für Innere Medizin, Badearzt

Dr. Hoffschröer studierte an der Westfälischen Wilhelms Universität zu Münster. Er erlangte im Jahr 1978 die Approbation zum Arzt.

Seit 1984 ist Dr. Hoffschröer Facharzt für Innere Medizin. Im selben Jahr übernahm er diese Praxis von Dr. Westphal an ihrem ersten Standort am Kirchplatz in Bad Essen und ist somit der Gründer der Gemeinschaftspraxis in ihrer heutigen Form.

Schon nach wenigen Jahren wurden die Räumlichkeiten am Kirchplatz zu beengt und es erfolgte für einige Jahre ein Umzug in Praxisräume an der Lindenstraße. Im Jahr 1992 erfolgte der erneute Umzug der Praxis in die jetzigen Räumlichkeiten an der Lerchenstr. 2 in Bad Essen.

Über viele Jahre führte Dr. Hoffschröer diese Praxis als „Einzelkämpfer“. Aufgrund des im Laufe der Zeit stetig wachsenden Patientenstammes, konnte Dr. Hoffschröer im Jahr 1997 Herrn Dr. Ullmann als Partner hinzugewinnen.

Dr. Hoffschröer verkörperte im guten Sinne mehr als drei Jahrzehnten den „klassischen Hausarzt“ alter Prägung, der seinen Patienten in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Altersbedingt hat sich Dr. Hoffschröer mittlerweile aus der vollzeitigen Patientenversorgung zurückgezogen und nimmt nur noch einen halben Kassensitz wahr.

Dr. Hoffschröer ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter und mehrere Enkelkinder.